mobile website builder

Liebe Besucherinnen und Besucher,

am 16. und 17. Juni 2017 veranstaltete der Markt Arnstorf zum ersten Mal das MARKT ROCK Festival!


Hierbei handelte es sich um eine regionale Musikveranstaltung mit Rockmusik der verschiedensten Stilrichtungen für Jugendliche, junge Leute und Junggebliebene mitten im Herzen Arnstorfs.


Unter dem Leitmotto der Jugend- und Kulturförderung wurde zum 
einen ein neues kulturelles Angebot geschaffen, zum anderen stand aber auch die Nachwuchsförderung in der Musik im Fokus. Aus dem Projekt „Schulband“ der Realschule Arnstorf sind zahlreiche engagierte junge Arnstorfer Bands entstanden, denen die Möglichkeit gegeben wurde, in der Heimat auf einer großen Bühne aufzutreten.


Der Markt Arnstorf freute sich über die zahlreichen 
Besucher beim ersten MARKT ROCK Festival in Arnstorf! Sie erlebten die mitreißenden Auftritte unserer Bands, das vielfältige gastronomische Angebot unserer Wirte sowie das einzigartige Flair auf dem Marktplatz!

.

LINEUP

Einlass und Beginn an beiden Tagen 19.00 Uhr

FREITAG, 16.JUNI 2017

00.10 Uhr SEX Á LA BAMBA

22.35 Uhr FÜNFTERMÄRZ

20.40 Uhr NEXT IN LINE

19.15 Uhr PRIVATE SUCKER

SAMSTAG, 17.JUNI 2017

23.15 Uhr GRINGO BAVARIA

21.30 Uhr DROKE

19.15 Uhr HERB ‘N BEETS

Kein Geheimnis ist der spontane Eindruck, dass GRINGO BAVARIA eine waschechte Rockband ist, wild, laut und mitunter lassen sie es „g’scheid krachen“, wie man in Bayern sagt. Ihre Musik ist schnörkellos und handgemacht, die Texte zeugen von einer enormen Bandbreite an lebensnahen Themen, nach deren Motive die Gringos nicht lange suchen müssen. Die lassen sich von der Straße aufklauben, und Selbsterlebtes gibt es ja auch jede Menge. Das Ergebnis lässt sich wahrlich sehen bzw. hören: Bereits der erste Song des Longplayers „Du i mog di“ zeigt mit satten Gitarren-Riffs wo der Rock-Road-Trip hinführt. Anleihen von Vorbildern sind erlaubt; wen wundert es also, dass auch „Dann hau I ab“ ein wenig wie die jungen und kompromisslosen Stones klingt, während sich das Kopfkino auf einen Urlaubstripp in ferne Länder begibt (siehe auch YouTube). 
www.gringobavaria.de

SEX Á LA BAMBA ist eine Mundartrockband aus Triftern, die durch starke Bühnenpräsenz und geniale Texte ihre Fans begeistert. Durch eine Mischung aus Rock, Rock`n Roll und Punkrock heben sich die vier jungen Musiker von der kommerziellen Menge ab. Wie das geht? Indem sie ihre Musikrichtungen mit niederbayerischer Mundart verbinden! Damit konnte die Band ihren eigenen Stil schaffen und erweitert seither stetig ihre Fangemeinde. Unkompliziert und sich selbst nicht ganz so ernst nehmend, touren die Vier durchs Land.
Im Vordergrund steht der Spaß und dass Sie zu Hundert Prozent hinter dem stehen was sie machen. Na dann weiter auf dem Weg des Rock`n Roll!

www.rock-alabamba.de

Das Duo DROKE gründete sich Anfang 2015 in Wallersdorf und arbeitete seither in ihrem kleinen Sauna Kellerstudio in Eigenregie am ersten Musikalbum „Crystal clear“, welches im April 2016 veröffentlicht wurde und auch auf Spotify zu hören ist. Der Grunge Sound der frühen 90er wird mit durchgängigen Riffs und Blues-Passagen, also reinem Tube Stonerock, abgerundet. Da die beiden Musiker hauptsächlich auf Facebook aktiv sind, findet man auch hier mehrere Videos und Single-Auskopplungen zu ihrem ersten Album. Dass dieser Stil ankommt, zeigen die vielen regionalen und überregionalen Auftritte auf Festivals und Events des außergewöhnlichen Duos.
facebook/DROKE

Dass die fünf Jungs der Arnstorfer Pop-Rockband FÜNFTERMÄRZ mit ihren Songs Menschen ansprechen und berühren können, das stellten Sie bereits unter Beweis. Die Single „Was Willst Du?“ schaffte es innerhalb der ersten Tage in sämtliche Radiosender, danach folgten der erste Zeitungsartikel und die ersten TV-Auftritte. Fans mitsamt Radio Galaxy-Hörern wählten sie im September 2015 zum „Local Hero des Monats“. Danach ging es mit einer Club-Tour quer durch Süddeutschland und Österreich. Nach einigen Festivals folgten Support-Show`s u.a. mit MARK FORSTER, GLASPERLENSPIEL und SEILER UND SPEER. Besonders wichtig ist ihnen eine mitreißende Live-Show!
www.fuenftermaerz.de

HERB’N BEETS ist die Cover-Partyband, die mit ehrlicher Live-Musik für richtig Stimmung sorgt. Die fünf Musiker haben sich 2013 zusammengefunden und im Teamwork eine erfolgreiche Nachwuchsband gegründet. Dies stellten sie bereits nach einem Jahr harten Probens unter Beweis, als sie beim LOK’s Bandcontest als Sieger hervorgingen. Es folgten zahlreiche Auftritte bei denen sie bis heute ihrem Motto „Live bleibt Live“ treu blieben. Die Band fasziniert mit einer breiten Auswahl verschiedenster Musikrichtungen mit Ohrwurmgarantie. Evergreens, aktuelle Hits, mitreißende Partysongs oder feinster Classic-Rock begeistern das Publikum und animieren zu bester Partylaune.
HERB’N BEETS sind Musiker mit Leidenschaft am Werk, haben den Rhythmus im Blut und freuen sich zusammen mit Euch ordentlich Gas zu geben und richtig ab zu feiern! 
www.herbnbeets.de

Selbstbewusst und höchst motiviert bringen die fünf Jungs von NEXT IN LINE mit Rockklassikern aber auch mit frischen Hits ihr Publikum zum Mitsingen, Mitdancen aber auch komplett zum Ausflippen. Ob Party, Rock oder Charts – zart oder hart – bei den Vollblutmusikern ist für jeden was dabei. Was auch immer die fünf Jungs zum Besten geben, man merkt Sie haben die Musik im Blut. Hier wird jeder Auftritt zum Event und das nicht nur Dank der Unterstützung ihrer tollen Licht- und Bühnenshow. Ein weit gefächertes Repertoire von Rockklassikern bis hin zu frischen Hits haben die Jungs dabei. Was aber nicht heißt, dass Sie nicht auch zünftig-bayrisch können.
www.next-in-line.de

Was die Ramones schon immer wussten – dass Punkrock nicht viele Akkorde oder ausgefeilte Riffs braucht – nehmen sich diese drei Jungs aus Arnstorf zu Herzen. Ein paar Akkorde mit treibendem Beat unterlegt und fertig ist der catchige Punkrock á la PRIVATE SUCKER. Eingängige Melodien mit fetten Basslines runden das Ganze dann noch ab. Punkrock muss nicht viel, aber Punkrock muss schieben. Ihr Sound geht voll auf die 12 und muss sich nicht in irgendwelchen Garagen oder Hinterhöfen verstecken. Auch ihre Musikvideos sind mitreißend und besonders – PRIVATE SUCKER eben. Kein Wunder dass der Terminplaner der Jungs gut gefüllt ist.
facebook/pspunkrock

.

TICKETS

Im Vorverkauf nur Wochenendtickets erhältlich
(TICKET VORVERKAUF AB APRIL)

TICKET VORVERKAUF

Wochenendticket 12,- €
+ VVK-Gebühr

Schreibwaren Schaitl

Unterer Markt 9

94424 Arnstorf

+49 (0)8723/910123

TICKET VORVERKAUF

Wochenendticket 12,- €
+ VVK-Gebühr

PNP-Ticketservice

Region Rottal-Inn

www.shop.pnp.de/ticket

+49 (0)8721/95990

Kartenvorverkauf Straubinger Tagblatt

leserservice@straubinger-tagblatt.de

+49 (0)9421/940-6700

ABENDKASSE

Wochenendticket 16,- €

Tagesticket 9,- €


Einlass / Beginn 

Freitag und Samstag
ab 19.00 Uhr

.

KONTAKT

Ansprechpartner

Marktgemeinde Arnstorf

Marktplatz 8

94424 Arnstorf

Ida Noneder

Ida.Noneder@arnstorf.de

+49 (0)8723/9610-33

...

FOLGE UNS AUF...